Team:

Lebenslauf:

Beruflicher Werdegang
10/12 - heuteInhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Informatik am Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Universität Duisburg-Essen
03/08Ruf an die Universität Oldenburg auf die Professur Informatik in der Bildung, Ruf abgelehnt
04/05 - 09/12Inhaber der Professur für Didaktik der Informatik am Department Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
08/04 - 03/05Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Didaktik der Informatik und E-Learning (Leitung seit 2002: Prof. Dr. Sigrid Schubert) der Universität Siegen
11/02 - 07/04Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Didaktik der Informatik und E-Learning (Leitung seit 2002: Prof. Dr. Sigrid Schubert) der Universität Siegen
10/98 - 10/02Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe für Didaktik der Informatik (Leitung 1998-2002: Prof. Dr. Sigrid Schubert) der Universität Dortmund
Ausbildung
03/04Promotion in Informatik: Dr. rer. nat. (summa cum laude), Universität Siegen, Thema: Didaktisches System für objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht der Sekundarstufe II; Gutachter: Prof. Dr. Sigrid Schubert und Prof. Dr. Peter Hubwieser
10/92 - 06/98Studium der Angewandten Informatik mit Fachrichtung Ingenieurwissenschaften (Ing.-Informatik), Anwendungsfach Elektrotechnik, an der Universität Dortmund
1982 - 1991Gymnasium Letmathe der Stadt Iserlohn, Iserlohn
Auslandserfahrung
07/01 - heutediverse Auslandsreisen zu internationalen wissenschaftlichen Konferenzen mit eigenen Vorträgen

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Kramer, M.; Barkmin, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Understanding the Differences Between Novice and Expert Programmers in Memorizing Source Code. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details
  • Brinda, T.; Tobinski, D.; Schwinem, S.: Measuring Learners’ Interest in Computing (Education): Development of an Instrument and First Results. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details
  • Brinda, T.; Diethelm, I.: Education in the Digital Networked World. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details
  • Brinda, T.: How to Implement Computing Education for All – Discussion of Alternative Organisational Models. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details
  • Brinda, T.; Braun, F.: Which Computing-Related Conceptions do Learners Have About the Design and Operation of Smartphones? Results of an Interview Study. In: Barendsen, E.; Hubwieser, P (Hrsg.): Proceedings of the 12th Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WIPSCE 2017), Nijmegen, The Netherlands, 8-10 November 2017. 2017. Details
  • Brinda, T.; Terjung, T.: "A Database is Like a Dresser with Lots of Sorted Drawers": Secondary School Learners' Conceptions of Relational Databases. In: Barendsen, B.; Hubwieser, P. (Hrsg.): Proceedings of the 12th Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WIPSCE 2017), Nijmegen, The Netherlands, 8-10 November 2017. 2017. Details
  • Diethelm, I.; Brinda, T.; Schneider, N.: How Pupils Classify Digital Artifacts. In: Barendsen, E.; Hubwieser, P. (Hrsg.): Proceedings of the 12th Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WIPSCE 2017), Nijmegen, The Netherlands, 8-10 November 2017. 2017. Details
  • Kramer, M.; Samimi, V.; Brinda, T.: Entwicklung eines Online-Tools zur Bestimmung objektorientierter Programmierkompetenzen. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 425-426.
  • Barkmin, M.; Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Unterschiede beim Memorieren von Quelltexten zwischen NovizInnen und ExpertInnen der objektorientierten Programmierung. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 407-408.
  • Rücker, M.; Pancratz, N.; Gold-Veerkamp, C.; Pinkwart, N.; Brinda, T.: Alltagsvorstellungen in der Informatik: Erhebungsmethodik und Implikationen für den Unterricht. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 393-401.
  • Brinda, T.; Tobinski, D.; Schwinem, S.: Schülerinteresse an Informatik und Informatikunterricht. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 321-324.
  • Brinda, T.; Terjung, T.: Schülervorstellungen von relationalen Datenbanken: eine empirische Untersuchung. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 411-412.
  • Brinda, T.; Braun, F.: Schülervorstellungen im Zusammenhang mit Smartphones. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 119-122.
  • Webb, M.; Fluck, A.; Syslo, M.; Micheuz, P.; Malyn‐Smith, J.; Chtouki, Y.; Cox, M.; Angeli, C.; Brinda, T.; Kalas, I.; Overland, E.: From Curriculum Visions To Computer Science and Computational Thinking in the Curriculum in Practice. In: International Federation for Information Processing (Hrsg.): World Conference for Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017): Conference book of abstracts. 2017.
  • Brinda, T.: Medienbildung und/oder informatische Bildung?. In: Die deutsche Schule, Jg. 109 (2017) Nr. 2, S. 175-186. Details
  • Brinda, T.; Mavengere, N.; Haukijarvi, I.; Lewin, C.; Passey, D. (Hrsg.): Stakeholders and Information Technology in Education - Proceedings of the IFIP TCE International Conference on "Stakeholders and Information Technology in Education - SAITE 2016", Guimarães, Portugal, July 5th-8th, 2016, Revised selected papers, Springer, Cham, Switzerland 2016 (ISBN: 978-3-319-54686-5) (ISSN: 1868-4239).
  • Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Modelling Competency in the Field of OOP: From Investigating Computer Science Curricula to Developing Test Items. In: International Federation for Information Processing (Hrsg.): Stakeholders and Information Technology in Education. Springer, Cham, Switzerland 2016, S. 37-46.
  • Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: On the Way to a Test Instrument for Object-Oriented Programming Competencies. In: Proceedings of the 16th Koli Calling International Conference on Computing Education Research. ACM Press, New York 2016, S. 145-149. doi:10.1145/2999541.2999544 Details
  • Kramer, M.; Hubwieser, P.; Brinda, T.: A Competency Structure Model of Object-Oriented Programming. In: 2016 International Conference on Learning and Teaching in Computing and Engineering (LaTICE). IEEE, Mumbai 2016, S. 1-8. Details
  • Brinda, T.: Stellungnahme des Sprechers des Fachbereichs „Informatik und Ausbildung/Didaktik der Informatik“ der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) zum KMK-Strategiepapier „Bildung in der digitalen Welt“, 2016. Details
  • Brinda, T.; Diethelm, I.; Gemulla, R.; Romeike, R.; Schöning, J.; Schulte, C.; et al.: Dagstuhl-Erklärung: Bildung in der digitalen vernetzten Welt, 2016. Details
  • Röhner, G.; Brinda, T.; Denke, V.; Hellmig, L.; Heußer, T.; Pasternak, A.; Schwill, A.; Seiffert, M.: Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II - Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e.V. erarbeitet vom Arbeitskreis »Bildungsstandards SII«, Gesellschaft für Informatik e.V. (Hrsg.), 2016. Details
  • Hubwieser, P.; Giannakos, M. N.; Berges, M.; Brinda, T.; Diethelm, I.; Magenheim, J.; Pal, Y., Jackova, J.; Jasute, E.: A Global Snapshot of Computer Science Education in K-12 Schools. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 2015 ITiCSE on Working Group Reports (ITICSE-WGR '15). ACM, New York 2015, S. 65-83. doi:10.1145/2858796.2858799 Details
  • Opel, S.; Brinda, T.: What do I have to know and to do? Development of a Theory-based, Normative Competence Description for the Profession of Computer Specialists. In: Gal-Ezer, J.;Sentance, S.;Vahrenhold, J. (Hrsg.): Proceedings of the 10th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2015. ACM, New York 2015, S. 96-101. doi:10.1145/2818314.2818339 Details
  • Brinda, T.; Hubwieser, P.; Kramer, M.; Ruf, A.: Towards a Competency Model for Object-Oriented Programming. In: Dagiene, V; Schulte, C.; Jevsikova, T. (Hrsg.): Innovation and Technology in Computer Science Education - ITiCSE - 2015. ACM New York, NY, USA, 2015, S. 345-345. doi:10.1145/2729094.2754848 Details
  • Brinda,T; Reynolds, N.; Romeike, R., Schwill, A. (Hrsg.): Key Competences in Informatics and ICT (KEYCIT 2014) - Proceedings of the IFIP TC3 Conference "Key Competences in Informatics and ICT (KEYCIT 2014)" in Potsdam/Germany, July 1-4, 2014, Universitätsverlag Potsdam, Potsdam 2015 (ISSN: 2191-1940).
  • Knobelsdorf, M; Magenheim, J.; Brinda, T.; Engbrink, F.; Humbert, L.; Pasternak, A.; Schroeder, U.; Thomas, M.; Vahrenhold, J.: Computer Science Education in North-Rhine Westphalia, Germany – A Case Study. In: ACM Transactions on Computing Education, accepted for publication, Jg. 15 (2015) Nr. 2. doi:10.1145/2716313 Details
  • Opel, S.; Brinda, T.: “Computer Science in Context” and “Learning Fields” in Vocational Computer Science Education – Two Unlike Siblings?. In: Yasemin Gülbahar, Erinç Karataş (Hrsg.): ISSEP2014, LNCS 8730. Springer, Heidelberg 2014, S. 54-65. Details
  • Opel, S.; Brinda, T.: Contextual Teaching with Learning Fields in Vocational IT Education – How to Find Practical Contexts. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the 10th IFIP World Conference on Computers in Education (WCCE 2013). Torun/Poland 2013. Details
  • Opel, S.; Brinda, T.: Arguments for Contextual Teaching with Learning Fields in Vocational IT Schools -- Results of an Interview Study among IT and CS Training Companies. In: Caspersen, M.; Romeike, R.; Knobelsdorf, M. (Hrsg.): Proceedings of the 8th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2013. ACM, 2013, S. 122-131. doi:10.1145/2532748.2532749 Details
  • Opel, S.; Höpfl, A.; Brinda, T.: Practical Implementation of Learning Fields in Vocational IT/CS Education - A Guideline on Designing Learning Situations. In: Caspersen, M.; Romeike, R.; Knobelsdorf, M. (Hrsg.): Proceedings of the 8th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2013. ACM, New York 2013, S. 132-135. doi:10.1145/2532748.2532760 Details
  • Ufert, A.; Grillenberger, A.; Brinda, T.: eledSQL - Entwicklung und Erprobung einer webbasierten Lernumgebung für Datenbanken und SQL. In: Breiter, A.; Rensing, C. (Hrsg.): DeLFI 2013 - Die 11. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Bremen, 8.-11. September 2013 .. Köllen, Bonn 2013, S. 167-178.
  • Opel, S.; Brinda, T.: Learning Fields in Vocational IT Education – How Teachers Interpret the Concept. In: I. Diethelm; R.T. Mittermeir (Hrsg.): ISSEP 2013, LNCS 7780. Springer, Heidelberg 2013, S. 147-158. Details
  • Götz, C.; Brinda, T.: Sind soziale Netzwerke geeignet, um darin für Informatikstudiengänge zu werben?. In: GI (Hrsg.): Praxisband zur GI-Fachtagung "Informatik für eine nachhaltige Zukunft - HDI 2012". 2012.
  • Grillenberger, A.; Brinda, T.: eledSQL – A New Web-Based Learning Environment for Teaching Databases and SQL at Secondary School Level. In: Romeike, R.; Knobelsdorf, M. (Hrsg.): Proceedings of the 7th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2012 . 2012, S. 101-104. doi:10.1145/2481449.2481474 Details
  • Opel, S.; Brinda, T.: Learning Fields in Vocational IT Education – Why Teachers Refrain From Taking an Opportunity. In: Romeike, R.; Knobelsdorf, M. (Hrsg.): Proceedings of the 7th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2012. ACM Press, New York 2012, S. 155-156. doi:10.1145/2481449.2481490 Details
  • Hubwieser, P.; Armoni, M.; Brinda, T.; Dagiene, V.; Diethelm, I.; Giannakos, M. N., Knobelsdorf, M.; Magenheim, J.; Mittermeir, R.; Schubert, S.: Computer science/informatics in secondary education. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 16th annual conference reports on Innovation and technology in computer science education - working group reports. ACM Press, New York 2011, S. 19-38. Details
  • Kiesmüller, U.; Brinda, T.: Automated Online Identification of Learner Problem Solving Strategies - A Validation Study. In: Bezáková, D.; Kalaš, I. (Hrsg.): Informatics in Schools: Situation, Evolution and Perspectives – Proceedings of the 5th International Conference on Informatics in Schools (ISSEP 2011). Comenius University, Bratislava 2011.
  • Kirschner, S.; Wiesner, B.; Brinda, T.: Von Scratch zu Java - ein Konzept für den Einstieg in die objektorientierte Programmierung. In: Weigend, M.; Thomas, M.; Otte, F. (Hrsg.): Informatik mit Kopf, Herz und Hand (Praxisband zur 14. GI-Fachtagung "Informatik und Schule" - INFOS 2011). ZfL-Verlag, Münster 2011.
  • Hansky, S.; Schlüter, K.; Brinda, T.: Typical Errors of Learners in Informatics Tasks of the International Bebras Contest. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the IFIP Working Conference "ICT and Informatics in a Globalized World of Education". 2011.
  • Brinda, T.: Didactic Redesign of a University Course on Algorithms and Data Structures. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the IFIP Working Conference "ICT and Informatics in a Globalized World of Education". 2011.
  • Hubwieser, P.; Mühling, A.; Brinda, T.: Erste Ergebnisse einer Lehrerbefragung zum bayerischen Schulfach Informatik. In: Diethelm, I.; Dörge, C.; Hildebrandt, C.; Schulte, C. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik (Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse. 6. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik"). Köllen, Bonn 2010, S. 45-56. Details
  • Diethelm, I.; Hellmig, L.; Friedrich, S.; Breier, N.; Brinda, T.: Lehrerbildung Informatik - Was ist zu tun?. In: Diethelm, I.; Dörge, C.; Hildebrandt, C.; Schulte, C. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik (Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse. 6. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik", Oldenburg). Köllen, Bonn 2010, S. 57-68. Details
  • Mühling, A.; Hubwieser, P.; Brinda, T.: Exploring teachers' attitudes towards object oriented modelling and programming in secondary schools. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the Sixth international workshop on Computing education research (International Computing Education Research Workshop, Aarhus, Denmark). ACM Press, New York 2010, S. 59-68. Details
  • Brinda, T.; Hubwieser, P.: A lecture about teaching informatics in secondary education: lecture design and first experiences. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the fifteenth annual conference on Innovation and technology in computer science education (ITICSE 2010). ACM Press, New York 2010, S. 320-320. Details
  • Brinda, T.; Hubwieser, P.: Teaching didactics of informatics to secondary school informatics student teachers. In: Benzie, D.; Lai, K.; Reffay, C. (Hrsg.): Proceedings of the IFIP Working Conference: New Developments in ICT and Education (IFIP Working Conference: New Developments in ICT and Education, Amiens, France). UMR STEF - ENS de Cachan, Cachan Cedex 2010.
  • Kiesmüller, U.; Sossalla, S.; Brinda, T.; Riedhammer, K.: Online Identification of Learner Problem Solving Strategies Using Pattern Recognition Methods. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 2010 ACM SIGCSE Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITiCSE 2010). ACM Press, New York 2010, S. 274-278. Details
  • Brinda, T.; van de Water, D.: Wie gewinnt man Schülerinnen und Schüler für ein Informatikstudium? Maßnahmen deutscher Hochschulen. In: Koerber, B. (Hrsg.): Zukunft braucht Herkunft - 25 Jahre "INFOS - Informatik und Schule". Köllen, Bonn 2009, S. 157-168. Details
  • Brinda, T.; Puhlmann, H.; Schulte, C.: Bridging ICT and CS - Educational Standards for Computer Science in Lower Secondary Education. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 2009 ACM SIGCSE Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (14th Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITiCSE 2009), Paris). ACM Press, New York 2009, S. 288-292. Details
  • Wiesner, B.; Brinda, T.: How do Robots Foster the Learning of Basic Concepts in Informatics?. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 2009 ACM SIGCSE Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (14th Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITiCSE 2009), Paris). ACM Press, New York 2009, S. 403-403. Details
  • Schlüter, K.; Brinda, T.: The Attributes of Task Difficulty in Informatics in Secondary Education - First Results of an Empirical Study. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 2009 ACM SIGCSE Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITiCSE 2009, Paris). ACM Press, New York 2009, S. 357-357. Details
  • Kiesmüller, U.; Brinda, T.: Automatically identifying learners' problem solving strategies in-process solving algorithmic problems. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 14th annual ACM SIGCSE conference on Innovation and technology in computer science education 2009, Paris, France July 06 - 09, 2009 (14th Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITiCSE 2009), Paris). ACM Press, New York 2009, S. 354-354. Details
  • Brinda, T.; Fothe, M.; Hubwieser, P.; Schlüter, K. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse - 5. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik", Köllen, Bonn 2008 (ISBN: 978-3-88579-229-1). Details
  • Schlüter, K.: Je schwieriger die Aufgabe, desto klüger der Kopf?. In: Brinda, T.; Fothe, M.; Hubwieser, P.; Schlüter, K. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse - 5. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik". Köllen, Bonn 2008, S. 77-86. Details
  • Wiesner, B.: Lernprozesse mit Lernumgebungen unterstützen: Roboter im Informatikunterricht der Realschule. In: Brinda, T.; Fothe, M.; Hubwieser, P.; Schlüter, K. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse - 5. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik". Köllen, Bonn 2008, S. 23-32. Details
  • Kiesmüller, U.: Automatisierte Identifizierung der Problemlösestrategien von Programmieranfängern in der Seundarstufe I. In: Brinda, T.; Fothe, M.; Hubwieser, P.; Schlüter, K. (Hrsg.): Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse - 5. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik". Köllen, Bonn 2008, S. 33-42. Details
  • Schlüter, K.; Brinda, T.: From exercise characteristics to competence dimensions - exemplified by theoretical computer science in secondary education. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the Joint Open and Working IFIP Conference on ICT and Learning for the Net Generation - LYICT 2008. 2008.
  • Kiesmüller, U.; Brinda, T.: Diagnosing problem solving strategies of programming novices in secondary education automatically?. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the Joint Open and Working IFIP Conference on ICT and Learning for the Net Generation - LYICT 2008. 2008.
  • Schreier, S.; Brinda, T.: Re-engineering a learning environment for-object-oriented modelling in secondary informatics education. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the Joint Open and Working IFIP Conference on ICT and Learning for the Net Generation - LYICT 2008. 2008.
  • Wiesner, B.; Brinda, T.: Using Robots as Teaching Aids in Early Secondary Informatics Education. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the Joint Open and Working IFIP Conference on ICT and Learning for the Net Generation - LYICT 2008. 2008.
  • Schlüter, K.; Brinda, T.: Characteristics and Dimensions of a Competence Model of Theoretical Computer Science in Secondary Education. In: ACM (Hrsg.): Proceedings of the 13th Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITICSE 2008, Madrid). ACM Press, New York 2008, S. 367-367. Details
  • Kiesmüller, U.; Brinda, T.: How Do 7th Graders Solve Algorithmic Problems? A Tool-Based Analysis. In: ACM (Hrsg.): roceedings of the 13th Annual Conference on Innovation and Technology in Computer Science Education (ITICSE 2008, Madrid). ACM Press, New York 2008, S. 353-353. Details
  • Puhlmann, H.; Brinda, T.; Fothe, M.; Friedrich, S.; Koerber, B.; Röhner, G.; Schulte, C.: Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule. Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe I. Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V. erarbeitet vom Arbeitskreis "Bildungsstandards". In: LOGIN, Jg. 28 (2008) Nr. 150.
  • Brinda, T. (Hrsg.): Informatische Bildung an der Realschule. Themenheft der Zeitschrift LOG IN, LOG IN 28 (2008), Nr. 150/151 2008.
  • Brinda, T.: Wechselwirkungen zwischen mathematischer und informatischer Bildung. In: Kortenkamp, U.; Weigand, H.; Weth, T. (Hrsg.): Informatische Ideen im Mathematikunterricht. Franzbecker, Hildesheim, Berlin 2008, S. 37-42.
  • Brinda, T.; Mägdefrau, J.: Zur Gestaltung der informatischen Bildung an Realschulen. Eine kriterienorientierte Betrachtung. In: LOG IN, Jg. 28 (2008) Nr. 150, S. 10-16.
  • Schlüter, K.; Brinda, T.: Auf dem Weg zu Bildungsstandards für Konzepte der Theoretischen Informatik in der Sekundarstufe. In: Schubert, S. (Hrsg.): Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis - INFOS 2007. Köllen, Bonn 2007, S. 283-294. Details
  • Wiesner, B.; Brinda, T.: Erfahrungen bei der Vermittlung algorithmischer Grundstrukturen im Informatikunterricht der Realschule mit einem Robotersystem. In: Schubert, S. (Hrsg.): Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis - INFOS 2007. Köllen, Bonn 2007, S. 113-124. Details
  • Kiesmüller, U.; Brinda, T.: Werkzeuggestützte Untersuchung der Vorgehensweisen von Lernenden beim Lösen algorithmischer Probleme. In: Eibl, C.; Magenheim, J.; Schubert, S.; Wessner, M. (Hrsg.): Die 5. e-Learning Fachtagung Informatik - DeLFI 2007. Köllen, Bonn 2007, S. 295-296.
  • Puhlmann, H.; Brinda, T.; Fothe, M.; Friedrich, S.; Koerber, B.; Röhner, G.; Schulte, C.: Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule. Bildungsstandards Informatik. Entwurfsfassung für Empfehlungen der Gesellschaft Informatik e. V.. In: LOG IN, Jg. 27 (2007) Nr. 146/47.
  • Brinda, T.: Development of the exercise culture in informatics. In: IFIP (Hrsg.): Proceedings of the Working Joint IFIP Conference Informatics, Mathematics and ICT: a golden triangle - IMICT 2007. Northeastern University, Boston 2007.
  • Breier, N.; Brinda, T.; Fothe, M.; Friedrich, S.; Koerber, B.; Puhlmann, H.: Neuer Wein in alten Schäuchen? Entwicklung von Bildungsstandards Informatik. In: Computer und Unterricht (2006) Nr. 63, S. 14-15.
  • Brinda, T.: Discovery learning of object-oriented modelling with exploration modules in secondary Informatics education. In: Education and Information Technologies, Jg. 11 (2006) Nr. 2, S. 105-119.
  • Schulte, C.; Brinda, T.: Beiträge der Objektorientierung zu einem Kompetenzmodell des informatischen Modellierens. In: Friedrich, S. (Hrsg.): Unterrichtskonzepte für informatische Bildung. Köllen, Bonn 2005, S. 137-148. Details
  • Brinda, T.: Teaching object-oriented modelling in secondary Informatics education. In: IFIP (Hrsg.): 8th IFIP World Conference on Computers in Education. University of Stellenbosch, Cape Town 2005.
  • Brinda, T.: Preparing educational standards in the field of object-oriented modelling. In: Magenheim, J.; Schubert, S. (Hrsg.): Informatics and student assessment. Concepts of empirical research and standardization of measurement in the area of didactics of informatics. Köllen, Bonn 2004, S. 11-22.
  • Brinda, T.; Hoffmann, A.: Entwicklung von Software zur Exploration im Bildungskontext. In: Engels, G.; Seehusen, S. (Hrsg.): Die e-Learning Fachtagung Informatik - DeLFI 2004. Köllen, Bonn 2004, S. 343-354. Details
  • Brinda, T.: Ein didaktisches System für objektorientiertes Modellieren im Informatikuntrerricht der Sek. II. In: LOG IN, Jg. 24 (2004) Nr. 128-29, S. 103-107.
  • Brinda, T.: Integration of new exercise classes into the informatics education in the field of object-oriented modelling. In: Education and Information Technolgies, Jg. 9 (2004) Nr. 2, S. 117-130.
  • Brinda, T.: Didaktisches System für objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht der Sek. II (Dissertation). Fachbereich Elektrotechnik und Informatik, Universität Siegen 2004.
  • Brinda, T.; Schubert, S.: Exploration of object-oriented models in informatics education. In: van Weert, T.; Munroe, R. (Hrsg.): Informatics and the digital society: social, ethical and cognitive issues. Kluwer, Boston 2003, S. 109-118.
  • Brinda, T.: Student experiments in object-oriented modelling. In: Cassel, L.; Reis, R. A. (Hrsg.): Informatics curricula and teaching methods. Kluwer, Boston 2003, S. 13-20.
  • Koffmann, E.; Brinda, T.; Alvarez, J.; Kumar, A.; Lisboa, M. L. B.; Reinfels, J.; van Roy, P.; Wazlawick, R. S. : Teaching Programming and Problem Solving (Working Group Report). In: Cassel, L.; Reis, R. A. (Hrsg.): Informatics curricula and teaching methods. Kluwer, Boston 2003, S. 125-130.
  • Brinda, T.; Ortmann, T.: Fallstudien zur unterrichtlichen Einbettung spezieller Aufgabenklassen. In: Schubert, S.; Magenheim, J.; Hubwieser, P.; Brinda, T. (Hrsg.): Forschungsbeiträge zur "Didaktik der Informatik" - Theorie, Praxis, Evaluation. Köllen, Bonn 2002, S. 13-22.
  • Schubert, S.; Magenheim, J.; Hubwieser, P.; Brinda, T. (Hrsg.): Forschungsbeiträge zur "Didaktik der Informatik" - Theorie, Praxis, Evaluation, Köllen, Bonn 2002.
  • Brinda, T.; Schubert, S.: Learning aids and learners' activities in the field of object-oriented modelling. In: Passey, D.; Kendall, M (Hrsg.): TelE-Learning - The Challenge for the Third Millennium. Kluwer, Boston 2002, S. 37-44.
  • Brinda, T.; Schubert, S.: Didactic System for object-oriented Modelling. In: Watson, D.; Andersen, J. (Hrsg.): Networking the learner. Computers in Education. Kluwer, Boston 2002, S. 473-482.
  • Brinda, T.: Entwicklung von Komponenten eines Lehr-Lern-Konzepts zum objektorientierten Modellieren. In: Informatica Didactica (2002) Nr. 5.
  • Brinda, T.: Einfluss fachwissenschaftlicher Erkenntnisse zum objektorientierten Modellieren auf die Gestaltung von Konzepten der Didaktik der Informatik. In: Keil-Slawik, R.; Magenheim, J. (Hrsg.): Informatikunterricht und Medienbildung. Köllen, Bonn 2001, S. 75-86. Details
  • Brinda, T.; Schubert, S.: Didaktisches System für objektorientiertes Modellieren, Fachbereich Informatik, Universität Dortmund 2001.
  • Brinda, T.: Didaktische Systeme für objektorientiertes Modellieren (OOM) im Informatikunterricht. In: GI (Hrsg.): Informatiktage 2000. Konradin, Leinfelden-Echterdingen 2000, S. 282-285.
  • Brinda, T.: Objektorientiertes Modellieren - Sammlung und Strukturierung von Übungsaufgaben im Informatikunterricht. In: LOG IN, Jg. 20 (2000) Nr. 5, S. 39-49.
  • Schubert, S.; Brinda, T. (Hrsg.): Intelligente Agenten. Themenheft der Zeitschrift LOG IN, LOG IN 20 (2000), Nr. 3/4 2000.
  • Brinda, T.: Was braucht man für ein Schul-Intranet?. In: Computer und Unterricht, Jg. 10 (2000) Nr. 39, S. 14-16.
  • Brinda, T.: Administration von Schulnetzen im internationalen Vergleich. In: LOG IN, Jg. 19 (1999) Nr. 3/4, S. 101-103.

Vorträge:

  • Brinda, T.: Schülervorstellungen zu informatikbezogenen Themen, Lehrerfortbildung Informatik, 23.11.2017, Universität Duisburg-Essen. Details
  • Brinda, T.: Schülervorstellungen in der Informatik, MNU-Kongress, 21.11.2017, Bremerhaven. Details
  • Brinda, T.: Konkurrenz oder Kooperation: Medienbildung und Informatik, LMZ-Bildungskongress 2017, 23.10.2017, Haus der Wirtschaft, Stuttgart. Details
  • Brinda, T.: Strukturierung der Diskussion um Digitale Bildung - Eingeladener Vortrag, MINT Zukunft schaffen: Hub-Konferenz 2017 - Auf dem Weg zur digitalen Schule, 27.04.2017, SAP Berlin.
  • Brinda, T.: Stellungnahme zur KMK-Strategie "Bildung in der digitalen Welt" - Eingeladener Vortrag, Parlamentarischer Abend, 23.03.2017, Berlin.
  • Brinda, T.: Welche Kompetenzen sind für die durch Digitalisierung geprägte Welt erforderlich? - Eingeladener Vortrag, Digitaler Bildungspakt - die Konferenz, 09.11.2016, Berlin.
  • Brinda, T.: Ohne informatische Bildung keine digitale Bildung - Eingeladener Vortrag, Fachgespräche Informatik, 24.10.2016, Stuttgart.
  • Brinda, T.: Konzept- und Umsetzungsvorschläge für eine digitale Bildung - Eingeladener Vortrag, Parlamentarischer Abend, 18.10.2016, Berlin.
  • Brinda, T.: Zur informatischen Bildung an bayerischen Gymnasien - Eingeladener Vortrag, 99. MNU-Bundeskongresses, 19.03.2008, Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern.
  • Brinda, T.: Bildungsstandards der Informatik - Eingeladener Vortrag, 12. Tagung des MNU-Landesverbandes Franken, 02.10.2007, Alexander-von-Humbold-Gymnasium, Schweinfurt.
  • Brinda, T.: Zur informatischen Bildung an der Realschule - Eingeladener Vortrag, IT-Tag der oberfränkischen Realschulen, 26.07.2006, Realschule Forchheim.
  • Brinda, T.: Objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht - Theorie und Praxis - Eingeladener Vortrag, Didaktikkolloquium der Universität Jena, 19.05.2006, Universität Jena, Jena.
  • Brinda, T.: Wechselwirkungen zwischen informatischer und mathematischer Bildung - Eingeladener Vortrag, 23. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Mathematikunterrichtund Informatik" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik e. V., 25.09.2005, Dillingen/Donau.
  • Brinda, T.: Didaktisches System für objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht der Sek. II - Eingeladener Vortrag, Didaktikkolloquium der TU München, 21.07.2003, TU München, München.
  • Brinda, T.: Objektorientiertes Modellieren in der Sek. II - Eingeladener Vortrag, 1. GI Informatiktag NRW, 23.07.2002, Universität Dortmund, Dortmund.
  • Brinda, T.: Lehr-Lern-Konzept zum objektorientierten Modellieren im Informatkunterricht - Eingeladener Vortrag, Didaktikkolloquium der RWTH Aachen, 21.05.2001, RWTH Aachen, Aachen.
  • Brinda, T.: Entwicklung eines Lehr-Lern-Konzepts für objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht, 4. Intzerdisziplinäres Fachdidaktikkolloquium der Universität Dortmund, 19.02.2001, Universität Dortmund, Dortmund.
  • Brinda, T.: Handlungsorientierung und informatisches Modellieren im Informatikunterricht der Sekundarstufe II, Fachdidaktische Gespräche in Königstein, 08.03.2000, Königstein/Sächsische Schweiz.

Lehrveranstaltungen:

an der Universität Duisburg-Essen (seit 2012)

Eine vollständige Übersicht über alle an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Didaktik der Informatik angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

an der Universität Erlangen-Nürnberg (2005-2012)

  • Didaktik der Informatik I
  • Didaktik der Informatik II
  • Seminar Didaktik der Informatik
  • Begleitseminar zum fachdidaktischen Praktikum in Informatik
  • Vorbereitung auf das Staatsexamen in Informatik
  • E-Learning
  • Seminar E-Learning
  • Theoretische Informatik für Lehramtsstudierende
  • Algorithmen und Datenstrukturen (nur im Studienjahr 2011/12)

Eine vollständige Übersicht über alle an der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Didaktik der Informatik angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie hier. Dort findet sich auch eine Liste von an der Universität Erlangen-Nürnberg betreuten studentischen Abschlussarbeiten.

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Entwicklung eines Kompetenzmodells für objektorientierte Programmierung (Dissertation Informatik, Thema in Bearbeitung)
  • Konzeption und Entwicklung einer Lernsoftware zur Vermittlung von Kompetenzen im Themenbereich Verschlüsselung (Masterarbeit Informatik, Thema in Bearbeitung)
  • Quantitative empirische Untersuchung zu Entwicklungsumgebungen und Fehlvorstellungen innerhalb der objektorientierten Programmierung in der gymnasialen Oberstufe Nordrhein-Westfalens (Masterarbeit Informatik, Thema in Bearbeitung)
  • Konstruktion und Erprobung eines Bausteins zur Kompetenzmessung im Bereich der objektorientierten Programmierung in den Dimensionen Syntax und Semantik (Masterarbeit Informatik, 2017)
  • Muster beim Kategorisieren informatischer Begriffe: eine empirische Untersuchung mit Schülerinnen und Schülern (Masterarbeit Informatik, 2017)
  • Schülervorstellungen zu sozialen Netzwerken am Beispiel von Instagram (Masterarbeit Informatik, 2017)
  • Argumentationsmuster im Zusammenhang der Diskussion um ein Pflichtfach Informatik (Bachelorarbeit Informatik, 2017)
  • Schülervorstellungen von Smartphones (Staatsexamensarbeit Informatik, 2016)
  • Schülervorstellungen von relationalen Datenbanken: Eine empirische Untersuchung (Masterarbeit Informatik, 2016)
  • Schülerinteresse im Informatikunterricht (Masterarbeit Informatik, 2016)
  • Schülerlabor Informatik – Erarbeitung und Erprobung eines Workshops für Schülerinnen und Schüler zum Thema ‚Spielentwicklung mit Scratch’ (Bachelorarbeit Informatik, 2015)
  • Web 2.0-Technologien in der informatischen Bildung (Staatsexamensarbeit Informatik, 2015)
  • Ansätze zur Modellierung informatischer Anforderungen und Fähigkeiten von Schülern auf der Basis von Aufgabenmerkmalen (Dissertation Informatik, 2015)
  • Methoden im Informatikunterricht (Staatsexamensarbeit Informatik, 2014)
  • Fehlvorstellungen von Lernenden in der Informatik (Staatsexamensarbeit Informatik, 2014)
  • "Bring your own device"-Konzepte in der informatischen Bildung (Staatsexamensarbeit Informatik, 2014)
  • Unterrichtsmethodische Zugänge am Beispiel des Themas Objektorientiertes Modellieren und Programmieren (Staatsexamensarbeit Informatik, 2014)
  • Mobiles Lernen in der informatischen Bildung an Schulen und Hochschulen (Bachelorarbeit Informatik, 2014)
  • Eignet sich das Inverted Classroom Model für den Einsatz im Informatikunterricht, speziell bei der Einführung in die objektorientierte Modellierung? (Bachelorarbeit Informatik, 2014)
  • Typen und Kontexte von Schüleraufgaben im Bereich der Datenbanken (extern) (Diplomarbeit Informatik, 2014)
  • Entwicklung einer fachübergreifenden Lernsituation aus dem Bereich "Requirements Engineering" für das Berufskolleg für die Ausbildungen zum Fachinformatiker/in (Bachelorarbeit Informatik, 2014)
  • Typen von Schüleraufgaben im Bereich der Programmierung (Staatsexamensarbeit Informatik, 2013)
  • Erfassung und Analyse beruflicher Handlungsfelder und Kompetenzen von Fachinformatikern/innen auf Basis von Stellenangeboten ausgewählter Jobbörsen (Staatsexamensarbeit Informatik, 2013)
  • Entwurf und Evaluation einer exemplarischen Lernsituation für das Lernfeld „Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen“ der Lehrplanrichtlinien für die Ausbildung zum Fachinformatiker (extern) (Masterarbeit Informatik, 2013)
  • Erprobung und Weiterentwicklung der Lernumgebung eledSQL im Hinblick auf die Verwendung im Unterricht (extern) (Staatsexamensarbeit Informatik, 2013)
  • Prozessbegleitende automatisierte Identifizierung von Problemlösestrategien Lernender beim Lösen algorithmischer Probleme mit Programmierumgebungen in der Sekundarstufe I, Dissertation, Universität Erlangen-Nürnberg, Technische Fakultät, 2012 (Dissertation Informatik, 2012)
  • Altersgemäße Informatikaufgaben am Beispiel eines Schülerwettbewerbs, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2012)
  • Merkmale mädchen- oder jungengeeigneter Informatikaufgaben im Schülerwettbewerb Informatik-Biber, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2012)
  • Schülererfolge in einem Informatikwettbewerb im Bundesländervergleich unter Einbeziehung der Situation des Schulfachs Informatik, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2012)
  • Entwurf und Implementierung einer Lernumgebung für den Informatikunterricht zur Unterrichtssequenz Datenbanksysteme, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2012)
  • Algorithmische Grundelemente im Informatikunterricht der Realschule: Wirkungen des Medieneinsatzes auf den Lernerfolg, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2011)
  • Prozessbasierte Adaption von Systemrückmeldungen am Beispiel der Lern- und Programmierumgebung Kara, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2011)
  • Selbstkonzept und Wissen im Fach IT, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2011)
  • Informatikunterricht auf den Philippinen - Bildungssituation und Bildungsstandards, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2011)
  • Von Scratch zu Java - ein jahrgangsübergreifendes Konzept für den Einstieg in die objektorientierte Programmierung, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2010)
  • Schwierigkeitsmerkmale von Informatikaufgaben - Fehleranalyse am Beispiel eines Schülerwettbewerbs (Bachelorarbeit Informatik, 2010)
  • Beiträge des Learning Management Systems Moodle zum Bildungsprozess, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2010)
  • Automatisierte, prozessbegleitende Erkennung von Problemlösestrategien, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2010)
  • Vermittlung der Zustandsmodellierung unterstützt durch den Einsatz von Robotern in der Realschule, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2009)
  • Vermittlung von informatischen Grundkonzepten der Realschulbildung anhand einer robotergesteuerten Lagerverwaltung, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2008)
  • Entwurf, Implementierung und Erprobung einer Lernumgebung zur funktionalen Modellierung, Universität Erlangen-Nürnberg (Diplomarbeit Informatik, 2008)
  • Entwurf und Analyse einer Sammlung von Aufgaben für ein E-Learning-Modul zum objektorientierten Modellieren zur Weiterqualifizierung von Lehrkräften am bayerischen Gymnasium, Universität Erlangen-Nürnberg (Bachelorarbeit Informatik, 2007)
  • Konzeption und Implementierung von Tracking-Software zur Untersuchung der Vorgehensweise von Schülerinnen und Schülern bei Entwurf und Bearbeitung von Algorithmen, Universität Erlangen-Nürnberg (Diplomarbeit Informatik, 2007)
  • Entwicklung einer XML-basierten Testumgebung für webbasierte Lernobjekte, Universität Erlangen-Nürnberg (Diplomarbeit Informatik, 2007)
  • Fehler und Lernschwierigkeiten im Informatikanfangsunterricht zur Einführung in Fachkonzepte der Objektorientierung an der Bayerischen Realschule, Universität Erlangen-Nürnberg (Staatsexamensarbeit Informatik, 2006)
  • Aufgabentypen, Fehler und Lernhilfen im Bereich der Datenmodellierung und Datenbanksysteme, Universität Erlangen-Nürnberg (Diplomarbeit Informatik, 2006)
  • Schülerinteresse im Informatikunterricht (Masterarbeit Informatik)

Tagungen:

Leitung von und Mitarbeit in Programmkomitees

  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 12th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2017", 08.-10.11.2017, Nijmegen, The Netherlands, URL: http://www.wipsce.org/2017/ (PK-Mitglied)
  • Workshop "Automatische Bewertung von Programmieraufgaben - ABP 2017", 05.-06.10.2017, Potsdam, URL: https://www.abp-workshop.de (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop "Hochschuldidaktik der Informatik 7,5". HDI-Workshop des GI-Fachbereichs Informatik und Ausbildung / Didaktik der Informatik, 25.-29.09.2017, Chemnitz, URL: https://informatik2017.de/ws02-hochschuldidaktik-der-informatik-hdi2017/ (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop "Informatik-Begeisterung", 25.-29.09.2017, Chemnitz, URL: https://informatik2017.de/ws31-informatik-begeisterung-2017/ (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "INFOS 2017 - Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt", 13.-15.09.2017, Oldenburg, URL: http://www.infos2017.de (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2017 - Die 15. e-Learning Fachtagung Informatik", 05.-08.09.2017, Universität Chemnitz, http://bildungsraeume2017.de (PK-Mitglied)
  • "46th Annual Conference of the Southern African Computing Lecturers' Association 2017 - SCALA 2017", 03.-05.07.2017, Magaliesburg, South Africa, URL: http://sacla2017.nwu.ac.za (PK-Mitglied)
  • "45th Annual Conference of the Southern African Computing Lecturers' Association - SCALA 2016", 05.-06.07.2017, Pretoria, South Africa, URL: http://sacla.cs.up.ac.za (PK-Mitglied)
  • IFIP TC3 "World Conference on Computers in Education - WCCE 2017", 02.-06.07.2017, Dublin, Ireland, URL: http://wcce2017.com (Reviewer)
  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 11th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2016", 13.-15.10.2016, Münster, Germany, URL: http://www.wipsce.org/2016/ (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2016 - Die 14. e-Learning Fachtagung Informatik", 11.-14.09.2016, Universität Potsdam (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 10th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2015", 09-11.11.2015, University of London, UK, URL: http://www.wipsce.org/2015/ (PK-Mitglied)
  • Workshop "Automatische Bewertung von Programmieraufgaben - ABP 2015", 06.11.2015, Wolfenbüttel, URL: http://ostfalia.de/cms/de/ecult/WorkshopABP2015.html (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2015 - Die 13. e-Learning Fachtagung Informatik", 01.-04.09.2015, Universität München, URL: http://www.gmw2015.de (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 9th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2014", 05.-07.11.2014, Freie Universität Berlin, URL: http://www.wipsce.org/2014/ (PK-Mitglied)
  • "International Conference on Informatics in Schools: Situation, Evolution and Perspectives - ISSEP 2014", 22.-25.09.2014, University of Istambul, Turkey, URL: http://www.issep2014.org/ (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2014 - Die 12. e-Learning Fachtagung Informatik", 15.-17.09.2014, Universität Freiburg, URL: http://www.delfi2014.de (PK-Mitglied)
  • IFIP TC3-Konferenz "Key competencies in Informatics and ICT", 01.-04.07.2014, Universität Potsdam, URL: http://ddi.cs.uni-potsdam.de/IFIP2014 (Leitung des PKs)
  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 8th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2013", 11.-13.11.2013, University of Aarhus, Denmark, URL: http://www.wipsce.org/2013/ (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2013 - Die 11. e-Learning Fachtagung Informatik", 08.-11.09.2013, Universität Bremen, URL: http://www.interaktivevielfalt.org/delfi/ (PK-Mitglied)
  • "International Conference on Informatics in Schools: Situation, Evolution and Perspectives - ISSEP 2013", 26.02.-02.03.2013, Universität Oldenburg, URL: http://www.issep2013.org/ (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop (in Kooperation mit ACM) "The 7th Workshop in Primary and Secondary Computing Education - WiPSCE 2012", 08.-09.11.2012, Universität Hamburg, URL: http://www.wipsce.org/2012/ (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "DeLFI 2012 - Die 10. e-Learning Fachtagung Informatik", 24.-26.09.2012, Fern-Universität Hagen, URL: http://www.delfi2012.de/ (PK-Mitglied)
  • IFIP-TC3-Konferenz "ICT and Informatics in a Globalized World of Education - IIGWE 2011”, Mombasa, Kenia, 2011 (PK-Mitglied).
  • GI-Konferenz "Informatik und Schule - INFOS 2011", Universität Münster, URL: http://www.infos2011.de/
  • ACM-Konferenz "The 16th Annual Conference on Information and Technology in Computer Science Education - ITICSE 2011", Universität Darmstadt, 2011, URL: http://www.iticse2011.tu-darmstadt.de/ (PK-Mitglied)
  • IFIP-TC3 "World Congress for Computers in Education - WCCE 2009", Bento Gonzales, Brasilien, 2009 (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop "Didaktik der Informatik - DDI 2008", 24.-25.09.2008, Universität Erlangen-Nürnberg (Leitung des PKs)
  • GI-Workshop "Modellierung in Lehre und Weiterbildung" im Rahmen der GI-Konferenz "Modellierung 2008", 12.-14.03.2008, Humboldt-Universität Berlin (PK-Mitglied)
  • GI-Konferenz "Informatik und Schule - INFOS 2007", 19.-21.09.2007, Universität Siegen (PK-Mitglied)
  • GI-Workshop "Modellierung in Lehre und Weiterbildung" im Rahmen der GI-Konferenz "Modellierung 2006", 22.-24.03.2006, Universität Innsbruck (PK-Mitglied)

Leitung von und Mitarbeit in Organisationskomitees

  • GI-Workshop "Didaktik der Informatik - DDI 2008", 24.-25.09.2008, Universität Erlangen-Nürnberg (Leitung des OKs)
  • IFIP-GI-Konferenz "Social, Ethical and Cognitive Issues of Informatics and ICT – SECIII 2002", 21.-26.07.2002, Universität Dortmund (OK-Mitglied)

Mitgliedschaften:

Association for Computing Machinery (ACM)

URL: http://www.sigcse.org/

  • Mitglied der Special Interest Group for Computer Science Education (ACM SIGCSE) (seit 2005)

International Federation for Information Processing (IFIP)

URL: http://www.ifip.or.at/

  • Working Group 3.1 "Informatics and Digital Technologies in School Education" (ab 2014) bzw. (bis 2013) "Informatics and ICT in Secondary Education" (IFIP WG 3.1)
    • Mitglied: seit 2008
    • assoziiertes Mitglied: 2007 - 2008
  • Working Group 3.2 "Informatics and ICT in Higher Education" (IFIP WG 3.2)
    • Sprecher: 2011 - 2013
    • Mitglied: 2005 - 2013

Gesellschaft für Informatik (GI)

URL: http://www.gi.de/

  • GI-Fachbereich "Informatik und Ausbildung, Didaktik der Informatik" (GI FB IAD)
    • Sprecher des Leitungsgremiums: seit 2014
    • Stellvertretender Sprecher des Leitungsgremiums: 2008-2014
    • Mitglied des Leitungsgremiums: seit 2005
  • GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik" (GI FG DDI)
    URL: http://fg-ddi.gi.de/
    • Mitglied der Redaktion des DdI-Wikis, URL: http://wiki.informatikdidaktik.de/: seit 2012
    • Stellvertretender Sprecher des Leitungsgremiums: 2013-2014
    • Mitglied des Leitungsgremiums: seit 2006
    • Gründungsmitglied der GI-Fachgruppe: 2002
  • AK "Bild der Informatik"
    • Mitglied: 2008 - 2016
  • AK "Bildungsstandards"
    URL: http://www.informatikstandards.de/
    • Bildungsstandards für die Sek. II: Mitglied der Koordinierungsgruppe: 2014 - 2016
    • Bildungsstandards für die Sek. I: Mitglied der Koordinierungsgruppe: 2006 - 2009

Inneruniversitäre Funktionen:

Lehramtsbezogene Funktionen

  • Mitglied des Vorstands des ICBs (seit 2017)
  • Mitglieder der AG Lehrerbildung (seit 2017)
  • Mitglied des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (seit 2016)
  • Mitglied der AG LABG Reform (2016)
  • Mitglied des Zentrums für empirische Bildungsforschung (2015 - 2016)
  • Prüfungsausschussvorsitzender für das Lehramt Informatik (seit 2014)
  • Studiengangskoordinator für das Lehramt Informatik (seit 2013)
  • Studienberater für das Lehramt Informatik (seit 2013)
  • Professoraler Verteter der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften im Vorstand des Zentrums für Lehrerbildung (seit 2013)
  • Mitglied des Zentrums für Lehrerbildung (seit 2013)
  • Mitglied des Fachverbundes Informatik zur Koordination des Praxissemesters Informatik (seit 2013)
  • Mitglied der AG Praxissemester (seit 2013)
  • Mitglied der AG Berufsfeldpraktikum (seit 2013)
  • Berufener Prüfer für Staatsexamensprüfungen im Bereich "Didaktik der Informatik" (seit 2012)

Funktionen innerhalb des ICBs

  • Mitglied der Kommission für Lehre und Studium (KoLuSt) (seit 2015)
  • Berufungsbeauftragter der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (seit 2014)
  • Mitglied der AG Lehrlast und akademische Selbstverwaltung (2014 - 2015)
  • Mitglied der AG Informatik-Webseite (2014)
  • Stellvertretendes Mitglied im Vorstand des ICBs (seit 2013)

Weitere Funktionen:

Herausgebertätigkeiten:

international

  • Mitglied des Editorial Boards der Education and Information Technologies Encyclopaedia, Springer (seit 2016)
  • Mitglied des Editorial Boards des Journals Education and Information Technologies, Springer (seit 2011)

national

Sonstige, außeruniversitäre Funktionen:

  • Gutachter für die Akkreditierungsagentur AQAS e.V. (2015)