Weiterentwicklung Modul "Programmierung" (QualiProg)

Weiterentwicklung des Moduls "Programmierung" (QualiProg)

Projektbeschreibung

Das Modul "Programmierung A + B" stellt für Studierende der Fachrichtungen "Angewandte Informatik - Systems Engineering (Ba. Sc.)", "Lehramt Informatik für GyGe (Bachelor)" ebenso wie für Studierende der "Wirtschaftsinformatik (Ba. Sc.)" eine hohe Hürde dar, die sich in relativ hohen Durchfallquoten ausdrücken lässt. 

Um diese Hürde überwindbarer zu gestalten, wurde dieses Forschungsprojekt aus Mitteln der QVM für ein Jahr (10/2015 - 09/2016) initiiert.

Ziel ist es, das Modul dahingehend weiterzuentwickeln, dass es einer höheren Anzahl von Studierenden als im Moment ermöglicht wird, die zugehörigen Modulprüfungen erfolgreich zu bestehen.

Projektablauf:

  • WS 15/16: Evaluation der aktuellen Vorlesung
  • bis zum Ende der Vorlesungszeit des Wintersemesters: Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung und Verbesserung des Moduls
  • SS 16: Evaluation der weiterentwickelten Veranstaltung
  • Bis zum Projektende: Einarbeitung der Evaluationsergebnisse des Sommersemesters und Erarbeitung von Empfehlungen für weitere Optimierungen

Team Mitglieder

Dipl.-Ing. (FH) Simone Opel

Dipl.-Ing. (FH)

Position:
ehem. Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail
Homepage:
Raum:
SA-223
Telefon:
+49 5251 60-6614
Prof. Dr. Torsten Brinda

Prof. Dr.

E-Mail
Raum:
SA-222
Telefon:
+49 201 18-37248
Fax:
+49 201 18-36897