Mögliche Praktikumspartner

Das Berufsfeldpraktikum in Informatik wird in außerschulischen Einrichtungen der nachfolgend aufgeführten Bereiche im Inland und im Ausland absolviert werden. Das Praktikum ist vor Ort zu absolvieren, eine Telepräsenz bei einem entfernten Partner ist nicht vorgesehen.

Die Liste der nachfolgenden Bereiche ist exemplarisch und kann im begründeten Einzelfall erweitert werden. Studierende, die ein Berufsfeldpraktikum in einem anderen Bereich als den genannten beabsichtigen, sollten frühzeitig mit den Veranstaltern der Begleitveranstaltung Rücksprache halten. Voraussetzung ist eine überzeugende Orientierung an den Leitlinien, siehe Ziele & inhaltliche Gestaltung.

  1. Schulische Systembetreuung (bei einer außerschulischen Institution, die die Systembetreuung für mehrere Schulpartner extern organisiert)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Kennenlernen von pädagogischer und technischer Systembetreuung
    • Begleitung der Systembetreuung im Berufsalltag
    • Übernahme ausgewählter Teile von Arbeitsprozessen im Bereich der pädagogischen und/oder technischen Systembetreuung
  2. Kindertagesstätten, Jugendbildungsstätten, Jugendfreizeiteinrichtungen
    Praktikumstätigkeiten:
    • Hospitation von Unterricht/Lernangeboten
    • Begleitung von Lehrpersonen/pädagogischem Personal im Berufsalltag
    • Teilnahme an extracurricularen Angeboten der Institution
    • Gestaltung und Reflexion von pädagogischen Situationen
  3. Bildungsinstitutionen/-abteilungen (z. B. Schulungsabteilung eines Unternehmens, Weiterbildungsunternehmen, Bildungsträger)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Hospitation von Unterricht/Lernangeboten
    • Begleitung von Lehrpersonen/pädagogischem Personal im Berufsalltag
    • Gestaltung von pädagogischen Situationen

Eine Tätigkeit als Hilfskraft im Lehrbetrieb an einer Hochschule kann nur anteilig anerkannt werden und ist durch nachgewiesene Hospitations- und Reflexionsphasen zu ergänzen.

  1. Redaktion/Lektorat in Printmedien (z. B. Schul-/Fachbuchverlag, Fachzeitschrift) und Rundfunk/TV (z. B. Wissenssendungen mit Informatik-Bezug)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Kennenlernen des Arbeitsalltags
    • Begleitung der Redaktion/des Lektorats im Berufsalltag
    • Übernahme ausgewählter Teile von Arbeitsprozessen
  2. Institutionelle Produzenten von Bildungsmedien (z. B. Lernsoftware, Lernhardware mit Informatikbezug, Schulserversoftware, Klassenraummanagementsoftware)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Kennenlernen des Arbeitsalltags
    • Teilnahme am Arbeits-/Produktionsprozess
    • Übernahme ausgewählter Teile von Arbeitsprozessen
  3. Institutionelle Betreiber von Internetangeboten (z. B. Lernplattformen, Wikis, Vermittlungsplattformen)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Kennenlernen des Arbeitsalltags
    • Teilnahme am Arbeits-/Produktionsprozess
    • Übernahme ausgewählter Teile von Arbeitsprozessen
  4. Technische Dokumentation von Informatiksystemen (z. B. Benutzerdokumentation von Hard- und Software in Unternehmen)
    Praktikumstätigkeiten:
    • Kennenlernen des Arbeitsalltags
    • Teilnahme am Arbeits-/Produktionsprozess
    • Übernahme ausgewählter Teile von Arbeitsprozessen

In Ausnahmefällen (bspw. bei längerfristiger Kooperation mit einer Schule im Rahmen eines Projektes) ist auch die Absolvierung eines schulischen Praktikums möglich. Dabei ist jedoch zu beachten, dass es sich dabei nicht um Hospitation und Unterrichtsplanung/-durchführung handelt, da dies expliziter Schwerpunkt des Praxissemesters im Masterstudium ist.