Aktuelle Meldung:

Mittwoch, 30 Mai 2018 14:38

Stellungnahme zu aktuellen Änderungen an den "Ländergemeinsamen inhaltlichen Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung

Die KMK überarbeitet derzeit die "Ländergemeinsamen inhaltlichen Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung" im Hinblick auf die Erfordernisse der KMK-Strategie zur Bildung in der digitalen Welt. Als Sprecher des Fachbereichs "Informatik und Ausbildung/Didaktik der Informatik" der Gesellschaft für Informatik war Prof. Brinda aufgefordert, eine Stellungnahme abzugeben. Eine solche hat er mit Frau Prof. Ira Diethelm (Didaktik der Informatik, Universität Oldenburg) erarbeitet. Insgesamt wird die KMK darin aufgefordert, die aus der Digitalisierung im Bildungsbereich resultierenden Erfordernisse für die Lehrerbildung weiter zu konkretisieren.

Von: Torsten Brinda